Zum Inhalt springen

Ein bisschen Freude in der Krise: „Meersburger Sommerfrische“

Last updated on 6. Juni 2020

Für ein wenig Entspannung und Freude in kontaktarmer Zeit:
Manfred Klenks „Meersburger Sommerfrische“, von Madeleine Schumacher auf der Harfe musikalisch arrangiert und in eindrucksvollen Bildsequenzen umgesetzt, bezieht sich auf Annette von Droste-Hülshoffs bekanntes Gedicht „Am Turme“ von 1842. Es poetisiert die Sehnsüchte eines lyrischen Ichs, einer Frau, der es der gesellschaftlichen Normen und Konventionen wegen nicht möglich war ihre Wünsche zu leben. 

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.