„Zukunft“ – Lesung und Musik mit jungen Preisträger*innen

Die Räuber ’77 laden ein zu einer literarisch-musikalischen Veranstaltung zum Thema „Zukunft“ mit jungen Autor*innen und einem jungen Pianisten:
Allegra Bosch (Prosa) und Edda Nieber (Lyrik), Preisträgerinnen des Jugendliteraturwettbewerbs der Räuber ’77 in den Jahren 2019 („Falschmeldungen“) bzw. 2020 („Writing for future“), lesen ihre preisgekrönten Texte.

Maren (Text) und Torben Weishaar (Klavier) präsentieren ihr Stück „Türen“, für das sie beim Wettbewerb „Corona Gold“ im Deutsch-Amerikanischen Institut Heidelberg und beim Wettbewerb #staycreative der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Baden-Württemberg prämiert wurden.

Die Veranstaltung wird gefördert durch das Kulturamt der Stadt Mannheim.

Räuber 77
Die Räuber `77 Literarisches Zentrum Rhein-Neckar e.V.