Zum Inhalt springen

Breitbachpreis für Nora Bossong

Nora Bossong hat am 25.9.2020 für ihr literarisches Gesamtwerk den Breitbachpreis der Stiftung Joseph Breitbach und der Akademie der Wissenschaften und der Literatur (Mainz) erhalten. Bossong schreibe sprachmächtige Romane und Gedichte von großer Strahlkraft, sagte Ministerpräsidentin Dreyer bei der Preisverleihung.

Die Jury würdigt mit ihr »eine Poetin, die ihre eminenten Möglichkeiten zur Versprachlichung von Welt als Verpflichtung nimmt, sich den großen Themen zu stellen. Durch die Irrungen und Wirrungen eines eurozentrischen Jahrhunderts, das an den Nullpunkt seiner Weisheit gekommen ist, lässt sie uns schauen auf die Schwäche, die es zusammenhielt.“

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.