Zum Inhalt springen

Flaneure und Flaneusen – neue Literaturreihe in Ladenburg

Last updated on 28. September 2020

Nach dem erfolgreichen Start mit Annette Pehnt wird die Reihe der Stadtspaziergänge am 25.10. um 11Uhr mit Kai Weyand fortgesetzt.

Foto: Randomhause, @ Timna Körber

Mit einem literarischen Stadtspaziergang mit Annette Pehnt beginnt am 24.9. eine neue Literaturreihe in Ladenburg. Auf dem Weg erzählt Pehnt von ihrem Roman „Alles was Sie sehen ist neu“, der mit dem Rheingau-Literaturpreis 2020 ausgezeichnet wurde, und von ihrer schriftstellerischen Arbeit.
Moderiert wird die Veranstaltung von Carolin Callies und Kristin Wolz. Mit Funkempfängern verfolgen die Zuhörer*innen die Gespräche.
Die Reihe wird monatlich fortgesetzt werden.

Donnerstag, 24.9.2020, 19 Uhr
Treffpunkt: Stadtbibliothek, Hauptstraße 8


Teilnahmegebühr 5 €
Kartenbestellung: Buchhandlung am Rathaus (Domhofgasse, Telefon 06203 – 12111)
Funkempfänger können am Treffpunkt ausgeliehen werden.